Angebote ab der 8. Jahrgangsstufe

Wenn es ernst wird mit der Liebe…, let’s talk about

Für Mädchen und Jungen ab der 8. Klasse (in geschlechtsspezifisch getrennten Gruppen):

Dieser Workshop hat zum Ziel, den Mädchen und Jungen Körperkompetenz und Verhaltenssicherheit zu vermitteln und ihnen dadurch mehr Selbstvertrauen in den Lebensbereichen Beziehung, Liebe und Sexualität zu geben.

Folgende Themenbereiche werden erarbeitet:

  • Unser Körper und dessen Abläufe sind die Basis unseres Erlebens und unserer Sexualität. Den eigenen Körper zu kennen ist wichtig, um sich in der eigenen Haut zu Hause zu fühlen.
  • Beziehung sehen wir als Voraussetzung für eine befriedigende Sexualität. Was ist in einer Beziehung wichtig, damit Sexualität beglückend erlebt werden kann? Was kann ich tun, wenn ich zu Sex gedrängt werde? Was kann ich tun, wenn ich unsicher bin?
  • Was passiert beim 1. Mal?
  • Schutz vor ungewollter Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten.
  • Welche Verhütungsmittel gibt es und wie wirken sie?
  • Wann musst du zum Frauenarzt? Was passiert da?
  • Alle Fragen werden beantwortet – von A wie Anlächeln bis Z wie Zeugung

Die Jugendlichen sollen bestärkt werden, statt einem vermeintlichen Gruppendruck nachzugeben, die eigenen Gefühle wahrzunehmen und auf sie zu hören.
Im Workshop wird mit unterschiedlichen kreativen und spielerischen Methoden gearbeitet. Anschaulichkeit und die eigene Beteiligung erleichtern den emotionalen Zugang zum Thema.
Auch hier wird in geschlechtsgetrennten Gruppen gearbeitet. Wenn die organisatorischen und gruppendynamischen Gegebenheiten es erlauben, kann auch eine gemeinsame Arbeitseinheit eingefügt werden.
Der Workshop für max. 16 TeilnehmerInnen umfasst 5 Schulstunden und kostet 220,00 €.

Zuschüsse des Regierungspräsidiums Stuttgart sind möglich, bitte sprechen Sie uns an.

 

Fit for sex

Für Mädchen und Jungen der 8. Klasse (in geschlechtsspezifisch getrennten Gruppen):

Dieses Angebot will den Jugendlichen die Möglichkeit bieten, im geschützten Rahmen fundierte Informationen zu erhalten. Wir sind dabei offen für die jeweiligen Interessenschwerpunkte der Gruppe bzw. für alle auftauchenden Fragen zum Thema Sexualität (sexuelle Entwicklung, Besuch beim Frauenarzt, Sexualität, das „erste Mal“, ungeplante Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, -abbruch, Hilfen für jugendliche Schwangere, Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten…).
Vor allem jedoch sollen hier die verschiedenen Verhütungsmethoden (mit dem Schwerpunkt auf Kondom und Pille) in ihrer Wirkungs- und Anwendungsweise erklärt werden, was mit unserem legendären „Verhütungskoffer“ auf sehr anschauliche Weise geschieht.

Dieses Angebot für max. 16 Mädchen bzw. Jungs beansprucht 90 Minuten (bzw. 2 Schulstunden) und kostet 90,00 €. 

Zuschüsse des Regierungspräsidiums Stuttgart sind möglich, bitte sprechen Sie uns an.