Angebote für die 7. Jahrgangsstufe

Herzklopfen - Respekt in der Partnerschaft

Für Mädchen und Jungen ab der 7. Klasse (in geschlechtsspezifisch getrennten Gruppen):

In dem Workshop geht es um den Umgang mit starken Gefühlen wie Angst, Wut, Enttäuschung und Verletztheit. Darüber hinaus geht es auch um Werte, Orientierungen und Einschätzungen dessen, was öffentlich und was privat, was an einer Beziehung akzeptabel und was nicht mehr in Ordnung bzw. Gewalt ist. Oft werden Fragen aufgeworfen wie z. B.:

  • Was ist wertschätzendes, fürsorgliches und liebevolles Verhalten und was ist manipulierendes, kontrollierendes und einschüchterndes Verhalten in einer Beziehung?
  • Wie fühlt sich eine wertschätzende und wie fühlt sich eine einschüchternde Beziehung an?

Zielsetzung des Präventionsworkshops ist es:

  • Einen respektvollen Umgang mit den anderen und dem eigenen Geschlecht und wertschätzende intime Beziehungen von Jugendlichen zu fördern
  • Jugendliche über Formen und Folgen von Beziehungsgewalt aufzuklären
  •  Wege aus der Gewalt aufzuzeigen
  •  Unterstützungspotenziale von Peers sichtbar zu machen und zu stärken
  •  Professionelle Hilfs- und Beratungsangebot vorzustellen                                                                                

 Ein Workshop mit max. 16 Jugendlichen beansprucht 4 Schulstunden und kostet 180,00 €

Zuschüsse des Regierungspräsidiums Stuttgart sind möglich, bitte sprechen Sie uns an.

 

Frühlingsgefühle

Für Mädchen und Jungen ab der 7. Klasse (in geschlechtsspezifisch getrennten Gruppen):

Der Körper in der Pubertät - Action auf allen Ebenen. Themen wie erstes Verliebtsein, erste Beziehung, erste Annäherung, aber auch erster Frauenarztbesuch, Verhütung, Aids, Respekt in der Partnerschaft, Pornographie in den Medien können mit unterschiedlichen Methoden erarbeitet werden.

Ein Workshop mit max. 16 Jugendlichen beansprucht 4 oder 5 Schulstunden und kostet 180,00 € oder 220,00 €

Zuschüsse des Regierungspräsidiums Stuttgart sind möglich, bitte sprechen Sie uns an.